[Rezension] Lara Steel - Dark Secrets (Gesamtausgabe)

Titel: Dark Secrets
Serie: Secrets Serie 
Autorin: Lara Steel 
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: Dezember 2013
Genre: Erotikthriller
Seitenzahl: 276 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch
 
ISBN: 978-1489511423
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
    9,99 Euro [Print]
Klappentext: 
Auf dem Weg zu einer Konferenz wird die junge Wissenschaftlerin Dr. Amanda Pierce entführt. Als sie Tage später aufwacht, findet sie sich im Haus des Milliardärs Nicolai Zwetajew wieder, der ihr Wissen und ihre neuesten Forschungsergebnisse für seine Zwecke einsetzen will. Schnell wird Amanda klar, dass sie dem genauso unberechenbaren wie attraktiven Nicolai, weit mehr in Dienst stellen soll, als nur ihr Wissen. Um eine Gelegenheit zur Flucht zu finden, beschließt sie seinen schamlosen Avancen nachzugeben, und ist schon bald gefangen in einem Strudel aus Lust, Gefahr und verbotenen Gefühlen...

Bücher der Autorin: 
Die Secrets-Reihe: 
"Dark Secrets"
"Lost Secrets"
"Heartbeat"
"Secrets of Love - Teil 1 & 2"
"Indian Summer"

Die Bücher sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander.
Wer jedoch Spass an wiederkehrenden Charakteren hat, mag sie in der Reihenfolge des Erscheinens lesen. 
Meine Meinung: 
Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und froh darüber. Ich kannte Lara Steel vorher nicht, doch nun weiß ich, wie man Spannung, Erotik und eine wundervolle Liebesgeschichte vereinen kann.
Das Amanda sich ausgerechnet in ihren Entführer Nicolai verliebt, war so nicht geplant. Das er im Grunde ein Mensch ist, der seinem Land etwas Gutes tun möchte erfährt sie relativ schnell und sein Bruder Dimitij, seinen Ruf schädigt.
Er geht über Leichen, entführt und misshandelt Amanda, doch Nicolai kann sie aus seinen Fängen befreien.
Monate nachdem Nicolai wieder ein ehrbarer Mann ist, Amanda wieder zu Hause, passiert etwas schreckliches.
Dimitrij entführt seinen Bruder und möchte im Austausch etwas von Amanda. Ohne zu zögern geht sie dieses Risiko ein und schon ist sie wieder Teil eines brutalen Bruderhasses.

In diesem Buch wird man von Geschehnissen überhäuft, aber keinesfalls negativ. Nicolai ist ein undurchsichtiger Mensch, der nach und nach Amanda zeigt, was ihn prägt.
Die Liebesgeschichte der Beiden ist sehr erotisch beschrieben und lädt zu sinnlichen Stunden ein.

Lara Steel hat eindeutig meinen Geschmack getroffen und ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch.

Fazit: 
Es hat alles gepasst. Der Schreibstil von Lara Steel ist fantastisch. Aufhören mit Lesen fällt schwer, da man immer wieder in neue Geschehnisse reingeworfen wird.
Ich hab dieses Buch verschlungen.
Ich kann jedem, der Bücher mit sehr viel erotischen Szenen, die aber keinesfalls vulgär sind und auch einen großen Thrillanteil haben, wärmstens empfehlen.

Meine Bewertung: 5/5