Mini-Rezension/ The Shadow Force 1 "Raven" von Andrea Mertz

Auf dem Literaturportal der Leser-Welt  hab ich ein ganz tolles Buch entdeckt. 
Das Posten der Eindrücke zu diesem Buch kann man noch bis zum 30. Juni 2013 

"The Shadow Force 01 - Raven" von Andrea Mertz 
Verlag: Sieben Verlag
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2013 



Klappentext:

Spionageaktivitäten im Inland und Ausland, geheime Kampfeinsätze, Terror- und Spionageabwehr – die Agenten der britischen Eliteeinheit Shadow Force sind immer dort im Einsatz, wo andere Einheiten versagen oder nicht weiter vorstoßen dürfen.

 

Captain John ‘Raven’ McDermott kennt nach seiner Flucht aus der Gefangenschaft nur ein Ziel: Er muss die Schwester seines besten Freundes Frank aus großer Gefahr retten und beschützen. Gefoltert an Körper und Seele, verfolgt und allein, muss er den Kampf mit einem übermächtigen Gegner aufnehmen und ein Komplott in den eigenen Reihen aufdecken, das zum Ende der Shadow Force führen könnte, wenn niemand die Drahtzieher enttarnt. Jede Sekunde zählt. Dass seine attraktive Schutzbefohlene Lianne ungewohnte Gefühle in ihm weckt und ihren eigenen Kopf hat, macht sein Leben und die Erfüllung seiner Pflichten nicht gerade leichter.
 
Meine Meinung zur Leseprobe: 
Ich bin begeistert von dieser Leseprobe. Eine Militärelite Einheit mit paranormalen Fähigkeiten.
Raven finde ich sehr taff. Ich freue mich schon darauf, mehr von ihm zu erfahren.
Frank ist ein nachdenklicher, aber auch erfahrener Mann, der seine Truppe versucht aus dem gefährlichen Gebiet herauszubekommen.
Das die Geschichte in Lybien stattfindet ist auch mal etwas anderes.
Die Leseprobe endet an einer "gemeinen" Stelle. Gerade als Frank und Raven sich in Sicherheit bringen wollen um auf den Heli zu warten, überfällt sie plötzlich etwas. Sie bekommen wahnsinnige Schmerzen, haben das Gefühl, das ihr Körper in Flammen steht. Sie wurden trotz ihres Schutzschildes angegriffen und können sich nicht wehren.

Ein toller Auftakt einer grandiosen Serie. Ein Paranormaler Romantic Thrill. Ich bin sehr darauf gespannt, wie es weitergeht.
Die Autorin hat alles was mich interessiert in einem Roman unterbracht. Ich warte mit Spannung auf dieses Buch.


Meine Bewertung: 5/5
 
Jetzt hoff ich nur noch, dass ich vielleicht das Glück habe eins von 3 E-Books zu gewinnen. 
 
Vielleicht es ja auch was für euch. Dann schaut doch einfach bei Leser-Weltvorbei 

 

Quelle: http://beatelovelybooks.blogspot.de/2013/06/mini-rezension-einer-leseprobeandrea.html