[Rezension] Izabelle Jardin - Snow Angel

 
Titel: Snow Angel
Autorin: Izabelle Jardin
Verlag: Self Publishing
Genre: Romantic, Krimi
Seitenzahl: 212 Seiten
Ausgabe: eBook 
 
ASIN: B00KBB4K86
Preis: 0,99 Euro
 
 
Vielen Dank Izabelle für dieses schöne Rezensionsexemplar.
 
Klappentext: 
Eine Runde auf der menschenleeren Waldloipe drehen. Die klare Luft atmen. Den Kopf freibekommen. Plötzlich ein Schneesturm, ein falscher Schritt und Nina stürzt kopfüber einen steilen Abhang hinunter. Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Wer ist dieser attraktive, unverschämt souveräne Mann, der sie in seine abgelegene Blockhütte bringt? Der sie seinen Schnee-Engel nennt. Was ist es für ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit, über das Simon nicht sprechen möchte? Ob sie es will oder nicht: Sie ist allein mit dem Fremden eingeschneit und es gibt kein Entrinnen. 
 
Meine Meinung: 
Izabelle Jardin hat einen wundervollen Liebesroman geschrieben, der mich bis zum Schluß in Atem gehalten hat. 
Nina wird von dem Tierarzt Simon nachdem sie einen Skiunfall gerettet und versorgt. Zusammen verbringt sie eine schöne Zeit, mit ihm in seiner Blockhütte. Doch Simon trägt ein Geheimnis mit sich, so dass es in der Mitte des Romans von einer romantischen Liebesgeschichte, sich in einen Krimi verwandelt. 
Die Autorin lässt beide Protagonisten in eine sehr liebevoll und erotische Liebesbeziehung fallen. Es fällt Nina schwer, trotz Simons Geheimnis, sich nicht in ihn zu verlieben. 
Bis zum Ende habe ich mitgefiebert wie es wohl zu Ende geht und ob beide es zusammen schaffen werden. 
 
Mein Fazit: 
Ich danke Izabelle Jardin, dass sie mich für eine kurze Zeit in eine tolle und spannende Geschichte entführen konnte. 
Das Buch ist absolut empfehlenswert. Jeder Leser, der gerne Liebesromane mit Spannung liest, wird dieses Buch lieben. Die Autorin hat einen flüssigen und schönen Schreibstil, so dass es mir nicht leicht viel, das Buch zur Seite zulegen. 
 
Meine Bewertung: 5/5
 
 
 
Izabelle Jardin 
 
   
 
Quelle: http://beatelovelybooks.blogspot.de/2014/07/rezension-izabelle-jardin-snow-angel.html