[Neuerscheinung] Edna Schuchardt - Die Zuckerbäckerin

Das neue EBook von Edna Schuchardt "Die Zuckerbäckerin" ist veröffentlicht. Ein wundervoller witziger, temperamentvoller und lustiger Liebesroman.
 
Es wurde in Facebook schon so viel darüber geschrieben. Ob es nun über dasTarotkarten legen geht und unsere Zuckerbäckerin hofft, dass ihr Herzkönigendlich in ihrem Leben erscheint oder sie ihn weiterhin backen soll. All das kann man jetzt endlich erfahren.
 
Klappentext: 

Seit zwei Jahren sagen die Tarotkarten Conny ihren Herzkönig voraus: Blond, reich, gut aussehend Sahnestückchen. Nur, Conny glaubt nicht an die ewige Liebe und schon gar nicht an glückliche Ehen. Bei ihren Freundinnen sieht sie es ja dauernd, aus den anfänglichen Prinzen werden spätestens nach der Hochzeit garstige Frösche und die Liebe geht den Bach runter. Nein, das will Conny sich ersparen. Sie baut sich ihren Herzkönig lieber selber aus Marzipan, Schoki und Zucker. Den kann sie wenigsten ratzekahl aufessen, wenn er ihr nicht mehr gefällt. Tja, und dann steht der vorausgesagte Herzkönig eines Tages vor ihr: Blond, reich, umwerfend gut aussehend – ein echtes Sahnestückchen…

 

 
ISBN: 9783955731243
ASIN: B00N43CEX6
Preis: 3,99 Euro
 
Ausschnitt aus dem Buch:
[...]Conny biss sich auf die Lippen. Seit zwei Jahren lümmelte sich dieser Herzkönig – Thea nannte ihn Connys Herzensmann - in ihrem Kartenbild herum. Anfangs hatte er sich noch irgendwo in den Ecken herumgedrückt. Aber mit der Zeit war er immer näher gerückt. Jetzt lag er direkt neben ihr, beziehungsweise neben der Herzdame und sie sahen sich auch noch an!  „Sagen Sie mir, was Sie sehen“, bat Conny, halb ängstlich, halb neugierig. „Ich meine, wenn ich weiß, was mich erwartet, dann kann ich rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen.“  Thea Schwalbe unterdrückte ein Schmunzeln. Corinna Leibnitz war so hübsch und sympathisch, dass mit Sicherheit, mehr als nur ein Lover auf seine Chance wartete, bei ihr zu landen. Sie standen Schlange und irgendwann würde es einem gelingen, ihr Herz zu erobern - ob sie nun wollte oder nicht.  „Meine Güte!“ Tadelnd schüttelte Thea den Kopf. „Kindchen, jetzt mach aber mal halblang. Du tust ja gerade so, als würden dir die Karten ein schlimmes Unheil voraussagen. Das tun sie doch gar nicht. Im Gegenteil, sie zeigen dir dein Glück. Also stell dich nicht so an. Sei dankbar, dass das Schicksal so viel Gutes für dich bereit- hält.“  Conny verdrehte die Augen, was die Deuterin jedoch ignorierte.  „Du wirst deinen Herzkönig sicher schon sehr bald kennen lernen“, orakelte sie. „Er begegnet dir auf einer großen Gesellschaft. Du wirst dich Hals über Kopf in ihn verlieben, und ihn ebenso überstürzt heiraten. Genau acht Monate später wird euer erstes Kind zur Welt kommen. [...]
 
Seit Ihr genauso gespannt darauf, ob es so kommt, wie es Thea vorausgesehen hat? Findet es heraus und klickt einfach auf Amazon, Hugendubelbücher.deoder Weltbild und Ihr könnt das Buch Euer Eigen nennen.
 
Ich wünsche Euch sehr viel Freude mit dem witzigen, spritzigen und turbulenten Buch.
 
Eure Beate

 

Quelle: http://klarantsblog.blogspot.de/2014/09/neuerscheinung-edna-schuchardt-die.html